#inBewegung

Was ist die #inBewegung?


#inBewegung

Die Bewegung für ein besseres WIR! und ein gemeinsames JETZT!


Gemeinsam für

Gerechtigkeit | Freiheit | Einigkeit

Finde uns auch auf Telegram!


Die Bewegung

Es muss sich etwas ändern! Diesen Gedanken haben weltweit immer mehr Menschen. Auf der Suche nach einer Lösung hat sich #inBewegung geformt. Ein Sprachrohr und Aktionsbündnis für Alle! Menschen, die etwas an der wirtschaftlichen und politischen Situation ändern möchten.

Wir bieten euch ein stabiles und sicheres Netzwerk von gleichgesinnten Menschen, um eure Ziele und Wünsche umzusetzen!

Mit echter Aufklärungsarbeit, Informationsmaterial auf Faktengrundlage, professionellen Flyern und Plakatmaterialien, koppeln wir unsere zielgerichteten Aktionen.

#inBewegung ist die Bewegung für alle, die aktiv etwas verändern.

Als Initiative legen wir gemeinsam den Grundstein für die Aktive und ein gemeinsames WIR!

Unsere Zukunft ist Jetzt! Zusammen holen wir uns das Leben zurück!

Die staatlichen Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung haben seid ihrem Beginn zu einer tiefen Spalltung innerhalb der Bevölkerung geführt und münden in der Erschaffung einer 2 Klassengesellschaft. Dieser traurige Vorgang spiegelt sich in der medial und politisch forcierten Einteilung in „Geimpfte“ mit vermeitlichen aktuellen Privilegien und die anderen „Ungeimpfte“ mit völligem Ausschluss aus der Gesellschaft wieder. Unter Außsetzen von Grundrechten, Fakten und Meinungen wird eine Agenda der Gesundheitsdiktatur und 2G Arpahtheid vorangetrieben.

Die Zielsetzung

#inBewegung angagiert sich für eine uneingeschränkte Rückkehr zur Normalität und überwindung der gesellschaftlichen Gräben!


Gesellschaftliche Spaltung überwienden!

Gerade in der heutigen Zeit stellt die Gesellschaftliche Teilung in die 2 Lager „der braven staatstreuen geimpften“ und der „bösen rechten ungeimpften“ und ihren vermeintlichen „Kollaborateuren“ ein großes Problem dar. Wir überwinden Gräben! Gemeinsam kämpfen wir mit allen zusammen, völlig egal ob Ge- oder Un-Geimpft! Für unsere Freiheit entgegen den Kräften der Diktaturen und Verleugnern des „Mensch“ sein und unserer aller Kulturen.


Wirtschaftsbankrott vermeiden!

Der wirtschaftliche Bankrott der Mittelschichten durch sich stetig wiederholende Wellen von Maßnahmen, Sanktionen und Shutdowns ist Teil der sogenannten „Great Reset“ Agenda und nützt einzig und allein der Zerstörung unser Gesellschaft. Der zwanghaft herbeigeführte Zusammenbruch unser Volkswirtschaften führt die Menschen in die Abhängkeit und staatliche Wilkür. Abschaffung des Bargeld und digitalisierung der Bevölkerung sollen die komenden Events dieser Entwicklung sein!

Mit uns keine „Sciences Fiction“ Utopie! Wir kämpfen für einen freien sich selbst regulierenden Markt, an dem alle die selben Chancen haben!


Impfpflicht = Impfzwang!

Was jetzt als Pflicht beschlossen wurde , darf morgen nicht der Zwang für ALLE werden!

Die Umsetzung

#inBewegung organisiert ein weltweites Netzwerk von Ortsgruppen und bietet eine Heimat für gleichgesinnte!

✅ BLEIBT GEWALTFREI: Widersetzt euch nicht der Polizei, erfüllt keine Straftatbestände! Lasst bei Aktionen Pfeffersprays etc. zuhause.

✅ BEFOLGT DIE REGELN: Keine Sachbeschädigungen, Straftaten etc.

✅ POSITIV BLEIBEN: Gemeinsame Kleidung, Musik und schöne Banner/Schilder heben bei Aktivismus-Aktionen die Stimmung. Lasst euch nicht runterziehen und motiviert andere.

✅ SEID „ORDNER“: Fühlt euch für das Erscheinungsbild der ganzen Bewegung verantwortlich. Erkennt Betrunkene, Spinner und Provokateure, warnt Ortsgruppenleiter vor ihnen, ermahnt sie und bittet sie bei Wiederholung zu gehen.


Virtuel und Real:

Viele Menschen verbringen heutzutage viel Zeit im WorlWideWeb. Niemals zuvor in der Geschichte der Menschheit waren die Bevölkerungen so eng verbunden und in einem so regem Austausch miteinander wie heutzutage! Jeder kennt jeden über geschätzt 5 Ecken!

In unseren Gruppen, Kanälen und social media Plattformen bietet #inBewegung eine vielzahl an Möglichkeiten, um aktiv und reell gegen die Zustände und Probleme unser heutigen Zeit zu kämpfen!


Aktiv mit DIR real und virtuell! Egal ob „Ungeimpft“ oder „Geimpft“!

  1. Ein gemeinsames ZIEL und eine gemeinsame Mission. Wir alle sitzen im selben Boot. Vielen ist bewusst wohin die Reise der Eliten gehen wird, einigen wird es noch früh genug bewusst werden. Gemeinsam können wir füreinander einstehen und uns kennen lernen!
  2. Wir wollen allen Menschen helfen, sich zu vernetzen und gemeinschaftlich zu agieren. Wir bauen ein gemeinsames Haus. Wir lassen uns nicht weiter spalten und gegeneinander ausspielen.
  3. Völlig egal, ob geimpft oder ungeimpft schreibt alle an. Die Spaltung der Gesellschaft und eine 2G Apartheid ist weder wünschenswert noch gewollt. Wir wollen in einem Land gemeinsam in Frieden und Selbstbestimmtheit leben.
  4. In den social Media bei WhatsApp, Telegram, Facebook oder konventionell per Briefe, E-Mails, und unterwegs. Unser Vorgehen und unser Kanal kann auf jedem Weg geteilt werden. Der Weg zum Ziel spielt keine Rolle.
  5. Keine Spaltung mehr durch Politik und Medien. Kein Szenario der Angst mehr und kein schleichender Prozess hin zur Gesundheitsdiktatur. Impfzwang, Booster, 2G!
    Was wird als nächstes kommen? Wann wird es den Menschen reichen? Mit warten kann nichts erreicht werden. Setzt eure freie Zeit sinnvoll ein. Helft uns und helft Euch am Ende selbst! Es liegt an UNS, die Situation zu beheben.

-Schritt für Schritt erreichen wir gemeinsam unser Ziel!-

Grundlage und Informationen in Fakten

Auswertung der Pandemie 2020

Die SARS/COV-19 Pandemie hat weltweite Auswirkungen auf die Wirtschaft und das private Leben der Menschen. Gerade unsere Kinder leiden psychisch an den staatlich verordneten Maßnahmen.

In Deutschland:

89% der Corona-Toten waren im Alter 70+, die Hotspots der Pandemie waren und bleiben die Pflege- und Altenheime. Über 98% der Bevölkerung sind nicht von Corona betroffen oder bedroht. Mit 39.000 im Zusammenhang mit COVID-19 verstorbenen Menschen 2020 in Deutschland, liegt der Anteil bei 0,04% der Bevölkerung. Auf die Risikogruppen hochgerechnet, ergibt die Sterblichkeit eine Prozentrate von 0,20%.


Die COVID-19 Pandemie betrifft besonders die Risikogruppen und kann daher nur sinnvoll eingeschränkt werden, wenn diese auch effektiv geschützt werden. Verallgemeinerte und generelle Maßnahmen haben in der Vergangenheit gezeigt, dass sie weder sinnvoll sind, noch die pandemische Lage in den Griff bekommen können.

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: