Das Spiel mit der Doppelmoral


Tägliche Dauerbeschallung von Nachrichten über Inzidenzwerten, neuartige Mutationen, explodierende Infektionszahlen, neue sogenannte R-Werte und nachweislich korrumpierte Politiker und lügende Quantitätsmedien steuern das Verhalten und die Psyche der Menschen. Sie streuen gezielt Meinungen und Ängste, verwirren die Gedanken und brechen den freien Willen von breiten Teilen der Bevölkerung!

Sie ordnen sich Gehorsam einem Virus unter, Kollateralschäden gesellschaftlicher, wirtschaftlicher und psychologische Art werden von Ihnen unsolidarisch einfach hingenommen?!

Think Tank´s der Eliten kreiieren Begriffe wie „Chovidioten“, „Corona-Leugner“ oder „rechte Verschwörungstheoretiker“ um ihr völlig fehlgeleitetes Wertesystem zu rechtfertigen und in Stein zu meißeln!

Sie bemerken dabei noch nicht mal, dass Sie es sind, die diese gegen die Natur des Menschen gerichtete Agenda mit ihren „Maßnahmen“ erst möglich machen. Es ist ihr Gehorsam und ihr emotionaler Eifer, der dieses Geschehen legitimiert. 

Freiheit, Grundrechte und Selbstbestimmung werden zu Privilegien und nur den jenen gewährt, die gehorsam und willig im Einheitsschritt marschieren. Erwachsene Menschen werden zu unmündigen Kindern degradiert und das Denunziantentum blüht wie seid Ende des „kalten Krieges“ nicht mehr. Nur die, die sich experimentelle Impfstoffe, ohne Langzeitstudien und ohne die Möglichkeit bei Komplikationen zu klagen, verabreichen lassen bekommen Grundrechte zurück?! Sie lassen sich mit der Aussicht auf ein bisschen Urlaub und Spaß ohne jeden Wiederstand erpressen!!!

Generationen haben vor nicht allzu langer Zeit mit ihrem Blut für diese Grundrechte gekämpft! Freiheit und Grundrechte, werden heute leichtfertig wie eine Handelsware, von einer Bequemen medial gesteuerten Wohlstandsmasse, verschenkt, um sie danach unter Bedingungen als sogenannte Privilegien wieder zurück zu bekommen. Es ist diese Masse, die das „Corona-Narrativ“ der „neuen Normalität “ bejubelt und sich extasisch der Impf – und Testpropaganda hingibt!

Dass die ständige Wiederholung von denselben Narrativen eine gezielte Propaganda-Technik ist, hat ihnen in der Schule niemand erzählt, ein Bewusstsein für Medienkompetenz ist ihnen fremd. So wird eine Lüge oft genug wiederholt am Ende zur Wahrheit…

Sie haben verlernt auf Ihr Bauchgefühl und ihre Intuition zu hören. Blind und ohne Herz „folgen“ sie ihren falschen Führern.

Klaus Schwab vom WEF sagte treffen, Angela Merkel sei eine „globale Führerin“ ( „we make her a young global leader“).

Weder Journalisten der Mainstraimmedien noch unsere politischen Führer fragen sich warum Privatpersonen wie Klaus Schwab sich anmaßen können, unsere Gesellschaft und unser aller Leben ungestalten zu wollen. Niemand stellt in Frage warum Menschen wie Bill Gates, der nachweislich der Meinung ist die Erde sei überbevölkert, durch seine Impf- Kampanien und Finanzierungen unser aller Leben retten will. Und warum dieser Hightechriese gleichzeitig der Größte Agrarland-Besitzer der Welt ist.

Sie denkt, sie stehen auf der richtigen Seite und folgen völlig unreflektiert einer globalen Agenda, die nicht mit Freiheit oder Selbstbestimmung einhergehen wird!

Natürlich kann man auch die „Querdenker“, „Verschwörungstheoretiker“ und co. Kritisieren. Auch die freien Medien machen Fehler! Es sind aber diese Menschen, die versuchen, für die Grundrechte aller einzustehen!

Ein Appell an die Menschlichkeit und der Versuch, mehr Menschen zu bewegen, auch ihre kritischen Mitmenschen zuhören, sie zu verstehen und ihnen mit ein wenig Toleranz zubegegnen. 

Denn auch Ihre Haltung zur Impfung, den Maßnahmen und der angeblichen Solidarität ist ein Extrem. Es richtet mehr Schaden an als es nützt! Diese neuen „Globalen Führern“, sind nicht an einer freien und offenen Gesellschaft interessiert!

Das Coronaische Pferd 

Seid nun mehr über einem Jahr wird die Welt tagtäglich mit Meldungen über das Coronapferd und seinem Gefolge, wie Impfungen, Maßnahmen, Lockerungen etc., konfrontiert.

Medial wird das Thema mit gezielten Propagandatechniken und Thinktank Begriffen so aufbereitet, dass viele Menschen nur noch in negativen Emotionen verharren können. Andere Themen, wie Kriege, Umweltschutz, Hunger usw., werden konsequent ausgeblendet und nur noch als Randnotiz vermerkt. 

Das Virus ist zum Kult mutiert – die Maske dient nur noch als Erkennungsmerkmal seiner Kultisten.

IBM und der Impfpass

In den 1930er Jahren war es IBM, die mit ihrem Lochkartensystem die Erfassung von Menschen systematisch und effizient möglich machten. Eben jene Firma, welche mit dieser Erfindung maßgeblich daran beteiligt war den Holocaust zu organisieren und logistisch durchzuführen.

2021 ist es nun wieder die IBM, die die Software für den digitalen Impfausweis mit entwickeln, um Menschen in Geimpfte und Nicht-Geimpfte zu kategorisieren. 

Durch die gefährliche Pandemie 2020 haben die Menschen viel weniger mit Bargeld bezahlt, dessen Abschaffung zufälligerweise auch durch die „Better than Cash Alliance“ schon vor Jahren angestrebt wurde. Das Coronaische Pferd hat eben diesen Prozess nun um Jahre beschleunigt.

Goldankauf

Die Obergrenze für den anonymen Ankauf von Gold wurde auch drastisch reduziert – Schluss für eine Währung die seit Jahrhunderten als gültiges Zahlungsmittel und stabile Währung diente, vor allem in den Zeiten von Krisen. 

5G

Der Ausbau von 5G schreitet ohne die Studie und Frage, von gesundheitlich Schäden durch die stärkere Strahlungsbelastung, schnellen Schrittes voran. Die 5G Technologie eignet sich bekanntlich auch hervorragend dafür das gesamte Leben der Menschen zu überwachen. Der Blick nach China mit seinen ersten Smart Citys und Social Credit System zeigt einen Ausblick wo die Reise hingehen soll. 

NSCAI

Eine neue Allianz wurde von westlichen Konzernen, Militär und Geheimdiensten (NSCAI),  gegründet um grade diese Überwachungstechniken aus China, in Verbindung mit KI, nachzuahmen. 

Das Ziel: Es noch besser wie China zu machen !

So ist das Wettrennen um den besten Überwachungsstaat eröffnet – ein kalter Krieg 2.0.. Nur dieses mal gegen die Bevölkerungen. 

Demokratische Prozesse und Kontroversen um diese Thematik sucht man vergebens.

Stattdessen läuft die Digitalisierung in allen Bereichen auf Hochtouren!

„Was meint ihr was hier los wäre, wenn die Leute wüssten was hier los ist?“

Volker Pispers

Die Menschen bleiben im dunkel und verstehen überhaupt nicht was hinter den Kulissen los ist. Ob die Demokratie überhaupt noch das Papier wert ist, auf dem sie steht ist die Frage.  

Es ist der Lobbyismus und seine Konzerne, die NGOs und Stiftungen rund um das Weltwirtschaftsforum, die den Staaten ihre Agenden bezahlen und aufdrängen. Das Endziel ist der „Great Reset“. 

Ob ein totalitärer Überwachungsstaat auch großartig für die Kultisten und euphorischen Massen sein wird, haben sie dann nicht mehr zu entscheiden, denn die Grundpfeiler für den Neustart befinden sich schon längst in ihrer Endphase.

Kommentar verfassen

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: